Um den Austausch unter den Fachpersonen der verschiedenen Sprachregionen zu fördern, veranstaltet der DOJ im Jahr 2024 vier nationale Veranstaltungen – in Biel/Bienne, Locarno, Visp und in Yverdon-les-Bains. Der erste Anlass der Veranstaltungsreihe «Veni, Vidi, Vicini» am 6. Juni in Biel ist mit 20 Teilnehmenden, einer tollen Stimmung, dem regen fachlichen Austausch zum Thema Offenheit und einem wunderbaren Apéro gelungen. Insbesondere das Terrain Gurzelen, eine Umnutzung eines Fussballstadions, auf welchem der Austausch stattfand, hat uns begeistert. Nun freuen wir uns auf die zweite Veranstaltung im Tessin.

Über die Veranstaltungsreihe «Veni, Vidi, Vicini»

Die Veranstaltungsreihe bildet den Abschluss des DOJ-Projektes «Sprachregionen» und soll Fachpersonen aus der Soziokulturellen Animation und der Offenen Kinder- und Jugendarbeit der unterschiedlichen Regionen der Schweiz zusammenbringen. Der Titel der Veranstaltungsreihe bedeutet so viel wie: «Ich kam, ich sah und wir waren uns nahe». Die Veranstaltungen werden entsprechend mehrsprachig durchgeführt.

ANMELDUNG für die Veranstaltung vom 5. September 2024 in Locarno

Eine Anmeldung für den Anlass in Locarno ist ab sofort möglich. Für Fragen stehen Joëlle Dinichert, Verantwortliche Veranstaltungen, und Amelie Sterchi, Projektleiterin DOJ/AFAJ, gerne zur Verfügung. Eine Anmeldung ist bis am 21. August 2024 möglich.

Bitte Quittung mitbringen / Veuillez apporter votre reçu / Si prega di portare una ricevuta

Visual: DOJ/AFAJ.

Pin It on Pinterest