Kinderrechte in der OKJA nachhaltig umsetzen

Der Anlass musste kurzfristig abgesagt werden. Er wird voraussichtlich im Herbst 2021 wieder angeboten.

27. Mai 2021, 13.30 – 15.00 Uhr, online
Es ist wichtig und notwendig die Kinderrechte nicht nur als theoretische Grundlage der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) zu sehen, sondern diese auch in der Praxis zu vermitteln. Dieser Themen-Talk bietet Fachpersonen der OKJA praxisbezogene Ideen und Anleitungen, um die Kinderrechte besser zu verstehen und nachhaltig in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen umzusetzen.
Thematischer Input: Rahel Wartenweiler, Geschäftsleiterin Netzwerk Kinderrechte Schweiz
Moderation: Géraldine Bürgy, DOJ

Anmelden und Organisatorisches

Diese Weiterbildung ist für Mitarbeitende von Mitgliedern des DOJ kostenlos. Der Normalpreis beträgt CHF 50.-. Es wird keine Bestätigung für die Teilnahme ausgestellt.

Der Anlass finden auf Zoom statt. Der Link wird einige Tage vorher per E-Mail mitgeteilt. Bitte testen Sie vorgängig Ihr Mikrofon und Ihre Kamera. Bitte treten Sie ca. 5 Minuten vor dem Anlass bei, damit wir gleich beginnen können. Danke.

Fragen / Kontakt

hc.jod@ygreub.enidlareg

Foto: Annie Spratt on Unsplash

Pin It on Pinterest