Der DOJ reichte im April 2023 beim Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF eine Antwort zur Vernehmlassung zum Bundesgesetz über Aufgaben, Organisation und Finanzierung der Schweizerischen Agentur für die Förderung von Austausch und Mobilität (Movetiagesetz) ein. Wir fordern die Gleichbehandlung des ausserschulischen Bereichs im Verhältnis zu anderen Bildungsbereichen. Dies soll durch die Schaffung eines eigenen Bereichs Jugend innerhalb der Agentur sowie durch angemessene Vertretung in deren Leitungsgremien gewährleistet werden. Im Weiteren soll im Gesetz eine ausreichende Finanzierung der Fördergelder für den ausserschulischen Bereich verankert werden.

Zur Stellungnahme

Foto: Unsplash/Patrick Fore

Pin It on Pinterest