alle news

sämtliche Blogbeiträge auf einen Blick

Anwenderschulung Quali-Tool

Anwenderschulung Quali-Tool

26. März 2020, Fachhochschule St. Gallen fhsg Das Qualitätssicherungs- und Qualitätsentwicklungsinstrument des Dachverbands Offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz DOJ/AFAJ, das Quali-Tool, leistet einen wertvollen Beitrag zur Qualitätssicherung und zur...

mehr lesen
GORILLA Playground – der mobile Freestylepark

GORILLA Playground – der mobile Freestylepark

Egal ob Bike, Skatboard, Longboard, Scooter oder Inlineskate; der mobile Freizeitpark GORILLA Playground ist die perfekte Alternative zu einem fest installierten Skatepark. Von April bis Ende Oktober 2020 touren zwei GORILLA Playgrounds durch die Schweiz. Schulen,...

mehr lesen

Fröhliche Festtage und ein buntes neues Jahr! Joyeuses fêtes et une nouvelle année colorée ! Vi auguriamo ottime Feste e un Anno Nouvo dai colori sgargianti!

mehr lesen

Neue Anlaufstelle für Bildungslandschaften

Nach über zehn Jahren Aufbauarbeit übergibt die Jacobs Foundation den Ansatz der Bildungslandschaften zur weiteren Verbreitung vorläufig an die Stiftung éducation21 in Zusammenarbeit mit RADIX. Ein Fonds für Bildungslandschaften unterstützt bestehende wie auch neu zu...

mehr lesen
Schweizer Programm zu Erasmus+: Call 2020

Schweizer Programm zu Erasmus+: Call 2020

Ab jetzt können Fördermittel für Mobilitäts- und Kooperationsprojekte der Offenen Jugendarbeit in Europa beantragt werden. Die Antragsfristen unterscheiden sich je nach Angebot und bewegen sich zwischen Mitte Februar und Ende März. Detaillierte Information zum...

mehr lesen
InfoAnimation: OKJA in den Sprachregionen

InfoAnimation: OKJA in den Sprachregionen

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit hat sich in den Schweizer (Sprach-)Regionen vielfältig entwickelt. Gemeinsam mit Vertreter*innen von Verbänden und Fachhochschulen aus drei Sprachregionen entwickelte und bearbeitete der DOJ/AFAJ das Projekt Sprachregionen mit...

mehr lesen

Mehr Schutz vor Diskriminierung

Mehr Diskriminierungsschutz auch auf Grund des Kriteriums sexuelle Orientierung - darüber stimmen wir am 9. Februar 2020 ab. Es geht bei der Erweiterung des Strafartikels gegen Rassendiskriminierung (Art. 261bis StGB und Art. 171c MStG) darum, dass Lesben, Schwule und...

mehr lesen

Pin It on Pinterest