Das Internationale Pilotprogramm ermöglicht Vereinen und Organisationen der Jugendarbeit, Austauschprojekte ausserhalb Europas auf die Beine zu stellen. Das Projektformat ist äusserst offen, wobei Innovation und Mehrwert für das Schweizer Bildungssystem im Zentrum stehen. Neue Projektformen wie die digitale Mobilität sind möglich. Projektskizzen können bis zum 31. Januar 2020 online eingereicht werden. Dies ist die einzige Frist für die Eingabe aussereuropäischer Projekte im Jahr 2020.

Information / Projekt einreichen

Save the Date: Movetia Projektlounge, 22. Januar 2020. Movetia beantwortet Fragen zu Projektideen und Projektumsetzung im Rahmen des Schweizer Programms zu Erasmus+. Weitere Infos folgen auf movetia.ch.

Pin It on Pinterest