Erkenntnisse der ersten wissenschaftlichen Erhebung zur Offenen Kinder- und Jugendarbeit in der Schweiz

22. April 2021, 13.15 – 14.45 Uhr, online
An diesem kostenlosen Online-Anlass stellen der DOJ und die Fachhochschule Nordwestschweiz Soziale Arbeit FHNW die Resultate der ersten umfassenden Untersuchung zur Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) in der Schweiz vor. Wir beleuchten die wissenswertesten und aussagekräftigsten Zahlen und Fakten, und die Autorinnen Julia Gerodetti und Manuel Fuchs beantworten Fragen. Eingeladen sind alle Fachpersonen und Entscheidungsträgerinnen der OKJA und aus verwandten Feldern. An dieser Veranstaltung stellen wir ausserdem eine Serie von Treffen vor, an denen Fachpersonen aus verschiedenen Sprachregionen sich über die Praxis austauschen können. Anmeldung: bis 19. April per E-Mail mit Angabe zu Vorname, Name, Organisation/Arbeitgeberin. Danke. Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch!

Anmelden

Mehr zu Umfrage und Resultaten

Artikel zu Umfrage/Projekt (InfoAnimation 49, 12/2019)

Infografik zu ausgewählten Resultaten (InfoAnimation 49, 12/2019)

Foto: Lance Grandahl on Unsplash

Pin It on Pinterest