Die Förderung der Kinderrechte in der Schweiz ist für den DOJ ein wichtiges politisches Anliegen, wie auch für seine Mitglieder. Wir begrüssen die Bemühungen im Kanton Zürich um eine kantonale Ombudsstelle und gratulieren zum Zwischenerfolg. Einer Petition des Jugendparlaments folgend ist im Juni 2020 ein Postulat betreffend Schaffung einer kantonalen Ombudsstelle für Kinderrechte an den Regierungsrat überwiesen worden. Auch national tut sich einiges. Im August 2020 hat die Wirtschaftskommission des Nationalrats die vom Ständerat angenommene Motion 19.3633 von Ständerat Ruedi Noser zur Schaffung einer Ombudsstelle für Kinderrechte zur Annahme empfohlen. Voraussichtlich in der Herbstsession wird der Nationalrat diese behandeln und bei Annahme an den Bundesrat zur Ausarbeitung der Rechtsgrundlagen überweisen. Der DOJ unterstützt diese Bemühungen.

Motion Ombudsstelle für Kinderrechte

Medienmitteilung okaj zürich

InfoAnimation zu Kinderrechten in der OKJA

Foto: Marcus Wallis on Unsplash

Pin It on Pinterest