Der DOJ stellt ein Musterschutzkonzept zur Verfügung. Es kann den Mitgliedern und den OKJA-Fachstellen als Vorlage und Basis für ihre spezifischen Schutzkonzepte dienen. Die Vorlage besteht aus einem Worddokument, das auf die jeweiligen Gegebenheiten hin anzupassen und zu ergänzen ist. Wir empfehlen als Anhang das branchenspezifische Rahmenschutzkonzept des DOJ anzufügen, resp. darauf zu verweisen. Abzuklären und zu beachten sind allfällige kantonale Vorgaben. Es empfiehlt sich mit dem kantonalen OKJA-Verband Kontakt aufzunehmen oder sich bei den Behörden zu erkundigen.

Musterschutzkonzept (Word, 12.5.2020)

Noch ein Bitte: Damit auch andere OKJA-Fachstellen rasch handeln und wieder möglichst umfassend ihre Türen und Angebote eröffenen können, laden wir dazu ein, fertige Schutzkonzepte mittels des einfachen Formulars auf der Onlineplattform OKJA und Corona im Ideenpool in der Rubrik Schutzkonzepte zu teilen. Danke!

Schutzkonzept teilen

Pin It on Pinterest