16. November 2017, Zürich /

Im Rahmen von Kebab+ (Kochen – Essen – Begegnen –Ausspannen – Bewegen) unterstützt das Migros-Kulturprozent in Zusammenarbeit mit DOJ/AFAJ seit neuneinhalb Jahren lokale Jugendarbeitsstellen, die Projekte zu diesen Themen durchführen. In dieser Zeit sind über 600 spannende, nachhaltige und partizipative Projekte entstanden.

Der Jahresanlass von Kebab+ widmet sich dieses Jahr dem Thema „Gender und Gesundheitsförderung“. Ziele der Veranstaltung sind

  • die Auseinandersetzung mit dem Thema „Gender und Gesundheitsförderung
  • Präsentation und Diskussion ausgewählter Projekte und Organisationen
  • Information zu Rahmenbedingungen und Unterstützungsmöglichkeiten

Zielgruppen des Anlasses sind JugendarbeiterInnen, die bereits ein Kebab+ Projekt durchführen, durchgeführt haben oder durchführen möchten.

Pin It on Pinterest