Movetia und aha Tipps&lnfos laden Jugendarbeitende aus der Schweiz zu einem Studienbesuch in Lichtenstein zum Thema politische Anerkennung der Jugendarbeit ein. Er findet am 12. und 13. Februar statt und ist eine Aktivität im Rahmen des Projekts Europe goes Local. In Liechtenstein geniesst die Jugendarbeit einen hohen Stellenwert in den Gemeinden. Welche gesetzlichen Grundlagen, Strukturen und Kooperationen begünstigen diese Anerkennung? Der Besuch bietet Gelegenheit zu Austausch und Vernetzung. Anmeldefrist: 20. Januar.

Mehr erfahren

Pin It on Pinterest