11. Juni 2019, 15-16.30 Uhr, anschliessend Apéro, Baar
Für Fachperson, die involviert sind in die Planung und Gestaltung von Freizeitanlagen für Kinder im öffentlichen oder privaten Aussenraum, gilt es viele Faktoren zu berücksichtigen. Eine partizipative Planung, gemeinsam mit den unterschiedlichen Nutzergruppen von jung bis alt (intergenerativ), schafft dabei zusätzlich Identität. Punkto stellt an der Impulstagung hierzu zwei innovative Konzepte zur partizipativen Planung und Gestaltung vor.

Anmelden

Pin It on Pinterest