19. Juni 2020, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Muttenz

Die Fachtagung wirft einen Blick auf die Chancen und Risiken digitaler Medien für das Aufwachsen von Minderjährigen. Sie weist auf Probleme und Hindernisse von Fachpersonen sowie Organisationen bei der Abwendung digitaler Kindeswohlgefährdungen hin und zeigt auf, welche Interventionsmöglichkeiten es gegen Sexting, Cybermobbing und sexuelle Gewalt im Internet gibt.

Information und Anmeldung

Foto: iStock/Getty Images Plus/E+/Imgorthand

Pin It on Pinterest