Die Teilnahme am Forschungs- und Weiterbildungsprojekt «Genderreflektierende Offene Jugendarbeit» des DOJ/AFAJ und der Berner Fachhochschule Soziale wird neu als CAS zertifiziert! Wir freuen uns, diesen weiteren Mehrwert für Fachpersonen der OJA bieten zu können und damit einen Beitrag zur Professionalisierung des Berufsfelds zu leisten. Von der begrenzten Anzahl Plätzen im Projekt sind nach wie vor einige frei. Die Anmeldefrist wurde auf den 20. Dezember 2018 verlängert.

Information und Anmeldung

Pin It on Pinterest