International

wir sind im kontakt mit europa

European confederation of youth clubs

Die Europäische Vereinigung der Jugendtreffs ECYC ist ein Netzwerk von Jugendtreffs und sonstigen Institutionen der Jugendarbeit. Sie hat 19 Mitglieder aus 18 Ländern, welche insgesamt 1.2 Millionen junge Menschen erreichen. Die Vision der ECYC ist es, durch Offene Jugendarbeit und nonformelle Bildung Demokratie und Zivilgesellschaft zu unterstützen und Jugendliche zur aktiven Teilnahme an der Zivilgesellschaft zu befähigen.

Der DOJ ist Mitglied der ECYC.

Zur Website der European Confederation of Youth Clubs

professional open youth work in europe

Das Netzwerk „Professionelle Offene Jugendarbeit in Europa – poywe“ wurde 2010 von Organisationen der Offenen Jugendarbeit aus sieben europäischen Ländern gegründet. Es verfolgt drei Ziele:

  • Die Position von Offener Jugendarbeit stärken
  • Die Wirkungen und Notwendigkeit dieses Handlungsfelds sichtbar machen
  • Einen gemeinsamen Ansatz der Qualitätsentwicklung erarbeiten

Poywe setzt sich dafür ein, dass professionelle Offene Jugendarbeit eine wichtige Rolle in allen Bereichen der europäischen Jugendpolitik spielt.

Zur Website von Poywe

bundesweites netzwerk offene jugendarbeit

Das bundesweite Netzwerk Offene Jugendarbeit bOJA ist das österreichische Geschwister des DOJ. Ziel des bOJA ist es, die Themen, Blickwinkel und Bedürfnisse der Offenen Jugendarbeit bzw. der Jugendlichen, die deren Angebote nutzen, im bundesweiten und internationalen jugendpolitischen Diskurs zu positionieren. Das bOJA wurde 2009 als Verein gegründet und sieht sich als Service- und Vernetzungsstelle wie auch als Fachstelle für Qualitätsentwicklung im Bereich Offene Jugendarbeit. Auf der Website der bOJA sind Publikationen und Informationen im Bereich Offene Jugendarbeit zu finden.

Zur Website des bOJA

kooperationsverbund offene kinder- und jugendarbeit

Auch in Deutschland gibt es einen Dachverband der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Der Kooperationsverbund Offene Kinder- und Jugendarbeit KV OKJA wurde 2016 gegründet und ist noch im Aufbau. Sein Ziel ist es, die Offene Kinder- und Jugendarbeit insbesondere auf Bundesebene sichbar zu machen, darzustellen und zu vertreten.

KV OKJA auf Facebook

Pin It on Pinterest