Fg digitale medien

digitale Medien in der OKJA nutzen

Digitale Medien als thema und instrument von OJA

Als fester Bestandteil der Lebenswelt Jugendlicher sind Medien ein wichtiger Aufgabenbereich der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Mit der schnellen Entwicklung von neuen Kommunikationsinstrumenten öffnet sich jedoch ein Wissensgraben zwischen den Kindern und Jugendlichen, die mit den digitalen Medien selbstverständlich aufwachsen, und ihren Bezugspersonen. In der Offenen Jugendarbeit ist deshalb der Wunsch nach Vernetzung, Lobbyarbeit und Weiterbildung rund ums Thema digitale Medien entstanden.

Die Fachgruppe Digitale Medien nimmt sich des Themas im Interesse der Jugendarbeitenden an, indem sie

  • aktuelle Trends und digitale Medien, die für Jugendliche relevant sind, kennt und nutzt
  • Jugendarbeitende dabei unterstützt, digitale Medien gezielt einzusetzen
  • einen aktiven Diskurs rund um die digitalen Medien fördert
  • Jugendarbeitenden bei Fragen rund um die digitalen Medien zur Verfügung steht

Kontakt­person

marcel küng

punkto Eltern, Kinder & Jugendliche

hc.jo1519323201d@nei1519323201dem.g1519323201f1519323201

Arbeitsweise

Im Medienblog informiert die Fachgruppe über Neuigkeiten im Bereich der digitalen Medien – Publikationen, Statistiken, neue relevante Medien etc.

Zwei- bis dreimal jährlich trifft sich die Fachgruppe zu Austausch und Diskussion und zur Erarbeitung von Arbeitsinstrumenten, Positionspapieren u.ä. Das Kondensat aus den Sitzungen wird über den Medienblog öffentlich zugänglich gemacht.

Interessierte können jederzeit an einem Treffen schnuppern. Für die Aufnahe in die Fachgruppe werden eine regelmässige Teilnahme an den Sitzungen, das Verfassen von Blogbeiträgen und eine aktive Beteiligung am Austausch vorausgesetzt.

medienblog

Pornografie Rechtslage

Alle Zitate sind Auszüge aus http://www.sexrecht.ch/pornographie (Groner Rechtsanwälte, Rechtliche Behandlung der Pornografie) Bei der Arbeit rund um Digitale Medien stellt uns ein Thema immer wieder vor grosse Herausforderungen - die Gesetze rund um die...

mehr lesen

Kinder und Jugendliche 4.0

Kreativität, Neugier oder technische Denkweise sind wichtige Kompetenzen, die Kinder und Jugendliche 4.0 für die Digitalisierung brauchen. Die Digitalisierung wird jedoch wenig aus der Perspektive der Jungen diskutiert, meist steht der Blickwinkel von Technik und...

mehr lesen

«Kahoot» – ein vielseitig einsetzbares Tool

In diesem Blogeintrag dreht sich alles um das Online-Tool Kahoot. Obwohl Kahoot längst nicht mehr unbekannt ist und bereits in vielen Klassenzimmer und Jugendtreffs Einzug gehalten hat, möchte ich das Tool dennoch vorstellen um anschliessend auf eigene Erfahrungen,...

mehr lesen

Fachtagung „Screenagers“

23. Januar 2018, Baar Die Digitalisierung revolutioniert unsere Gesellschaft. Aber was heisst das für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen? Die Fachtagung bietet Einblicke in die verschiedenen Ausprägungen/Bereiche der digitalen Gesellschaft und deren Auswirkungen....

mehr lesen

Was ist eigentlich wahr im Netz?

Informationen zu bekommen, wann immer wir sie gerade brauchen, ist ein grosser Vorteil des Internets. Das Problem: Wer sagt uns, ob die Information denn auch stimmt? Wie erkennen wir Fake News im Netz? Die Familienfeier droht mal wieder zu eskalieren, weil der Vater...

mehr lesen

Pin It on Pinterest