Die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (zhaw) hat ein Dokument mit dem Namen „FAQ Medienkompetenz“ herausgegeben. Der Name lehnt sich an die im Internet weit verbreiteten „Frequently Asked Questions“, kurz FAQ, englisch für häufig gestellte Fragen, an und behandelt viele Grundfragen zum Thema Neue Medien und dem Umgang damit.

Kinder und Jugendliche wachsen in einer reichhaltigen Medienwelt auf. Eltern und Lehrpersonen fühlen sich oft unsicher oder überfordert und fragen sich: Wie viel Medienzeit und welche Medieninhalte sind gut für die Kinder? Wann kann es zu Gefährdungen kommen?

 

Manche Eltern würden sich wünschen, ihre Kinder möglichst von den Einflüssen der Medien abschirmen zu können, um sie in einer heilen Welt aufwachsen zu lassen. Das ist weder möglich noch sinnvoll, denn Medien bieten auch viele Anregungen zur Entwicklung. Zudem sollen Kinder und Jugendliche dazu befähigt werden, sich sicher in den medialen Welten zu bewegen und eine Balance zwischen direkten und medienvermittelten Erfahrungen zu finden – kurz gesagt: sich Medienkompetenz anzueignen.

 

Im vorliegenden Leitfaden «FAQ Medienkompetenz» sind häufig gestellte Fragen (Frequently Asked Questions) zusammengetragen worden. Die Antworten dazu können eine offene Gesprächskultur in Familien und Schulen bereichern, aber nicht ersetzen.

via zhaw

Ich bin der Meinung, dass sich dieses Dokument auch für den Sozialbereich gut eignet um einen Überblick zu bestimmten Themengebieten der Neuen Medien zu erhalten. Bei Fragen und Auskünften, die den Inhalt dieses Dokuments übersteigen, stehe ich gerne zur Verfügung.

Pin It on Pinterest