DOJ – Dachverband offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz

Wir unterstützen, positionieren, repräsentieren und vernetzen offene Kinder- und jugendarbeit

AKTUELLE NEWS

Hier findest du das Neuste aus der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in der Schweiz. Gerne nehmen wir Informationen entgegen, die andere interessieren könnten!

Der Medienblog des DOJ bietet dir Fachbeiträge rund um Trends, Tools und den Umgang mit digitalen Medien in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit.

Fachtagung Perspektiven öffnen – Vielfalt ermöglichen

Fachtagung zu intersektionaler genderreflektierender Offener Jugendarbeit, 25. Februar 2019, Bern Ziel der Tagung des DOJ/AFAJ und der Berner Fachhochschule Soziale Arbeit ist, neue Perspektiven auf die Bedeutung von Geschlecht zu eröffnen und die Vielfalt der...

InfoAnimation: Freies Spiel

Freies Spiel ist keine Nebensache. Es ist ein wichtiger und grundlegender Aspekt der Welt von Kindern und auch Jugendlichen. Dieses Heft beleuchtet die Bedeutung des freien Spiels für das Kind, für weitere Gemeinschaften und für die Weiterentwicklung unseres...

Quali-Tool-Schulung in St. Gallen

28. März 2019, an der FHS St. Gallen Diese Anwenderschulung zum Evaluationsinstrument Quali-Tool, entwickelt vom DOJ/AFAJ, richtet sich an Mitarbeitende der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Das übersichtliche und praxisnahe Hilfsmittel unterstützt dabei, die Ziele...

Gratis Studienbesuch in Liechtenstein

Movetia und aha Tipps&lnfos laden Jugendarbeitende aus der Schweiz zu einem Studienbesuch in Lichtenstein zum Thema politische Anerkennung der Jugendarbeit ein. Er findet am 12. und 13. Februar statt und ist eine Aktivität im Rahmen des Projekts Europe goes Local....

mehr lesen

Ein Jahr OKJA St. Gallen

Seit fast einem Jahr gibt es nun den Verband Offene Kinder- und Jugendarbeit des Kantons St. Gallen OKJA SG. Dieser Blick zurück auf seine ersten Aktivitäten und präsentiert einen neue, eigene Website. Der DOJ/AFAJ wünscht dem Verband weiterhin gutes Gelingen. Zum...

mehr lesen

JAMES-Studie 2018

Jugendliche im Alter von 12 bis 19 Jahren sind bei der Nutzung sozialer Medien eher zurückhaltend. Die JAMES-Studie 2018 zeigt aber einen deutlichen Anstieg von Cybergrooming, von dem ein Drittel der Jugendlichen in der Schweiz schon einmal betroffen war. Die Studie...

mehr lesen

Pin It on Pinterest